Download Acht Wochen verrückt: Roman by Eva Lohmann PDF

By Eva Lohmann

Show description

Read or Download Acht Wochen verrückt: Roman PDF

Best german_2 books

Daisy Sisters

Daisy Sisters novel

BKA: Die Jäger des Bösen

Die erste umfassende Darstellung der Arbeit des BKADie Jäger des Bösen – die Mitarbeiter des Bundeskriminalamts und ihre Kollegen bei EUROPOL und Scotland backyard – kommen aus allen Berufen. Um das moderne Verbrechen zu besiegen, braucht es nicht nur Ermittler, Zielfahnder, cellular Einsatzkommandos, sondern Techniker, Wissenschaftler, Psychologen.

Additional resources for Acht Wochen verrückt: Roman

Example text

Und seit wann trägt du diese Klamotten? Und die Schminke? «, fragt Katharina interessiert. �Das ist alles noch ganz frisch. « Ron zupft am Saum seines Kleides. « �Da hat er wohl recht«, murmele ich und nehme mir einen der Äpfel von der Tischmitte. Ron starrt auf seinen Teller. « �Ziemlich weit, offensichtlich«, sagt Katharina mit einem fast bewundernden Blick auf Rons Kleid. «, fragt Katharina irritiert. �Ich könnte auch die Ärzte hier um so ein Gutachten bitten. « Katharina staunt für meine Begriffe ein bisschen zu laut.

Ich jedenfalls machte gar nichts mehr, war einfach nicht mehr da. Nur ab und zu weinte ich. Am Ende dieses Tages bekam ich eine Akuteinweisung für eine psychosomatische Klinik. Ich hatte keine Ahnung, was das sein soll. Und drei Tage später erklärte mir meine Mutter, dass nun in einer Klinik ein Bett für mich frei sei. Dass sie mich hinbringen würden, weil dort Menschen seien, die mir helfen würden. In dem Moment hörte etwas in mir auf. Und ich spürte, dass etwas anderes anfing. Im Nachhinein würde ich es am ehesten als Erleichterung beschreiben.

Auf dem Nachtschränkchen des einen, belegten Bettes liegen Postkarten, Fotos, Bücher und Frauenzeitschriften. Ich schaue genauer hin. Die Bücher tragen Titel wie: Der wunderbare Massenselbstmord und Das Drama des begabten Kindes. Außerdem liegt auf dem Bett noch ein psychologisches Fachbuch. Eine Psychologiestudentin? Willkommen im Land der Verrückten, murmele ich leise. Ich räume meinen Schrank ein und drapiere meine mitgebrachten Kosmetika auf der freien Abstellfläche im Bad. Dann entdecke ich eine kleine Schublade in dem Nachtschränkchen neben dem Bett.

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 49 votes